Fragen und Antworten zu Meshes und Mesh-Studio

FAQ Liste 1, Stand, 01.05.2012, Copyright by Leo Price

 

  • Gibt es eine Demo-Version zum testen?
    Nein, aber dafür gibt es kostenlose Kurse und Tutorials
  • Kann man Mesh temporär hochladen?
    Nein, man kann aber im BETA Grid kostenlos hochladen
  • Mit wievielen normalen Prims, kann ich mit dem Mesh Studio ein Mesh erstellen?
    256 Prims, da man zum erstellen eines Mesh die Prims miteinander verlinken muss.
  • Was ist mit Materialien gemeint?
    Bei einem Mesh kann man unterschiedliche Materialien vergeben z.B. Textur, Glanz, Leuchten, Transparent, usw.
  • Wieviel verschiedene Flächen bzw. Materialien kann man machen?
    8 Flächen bzw. Faces können bestimmen werden.
  • Muss ich die Materialien bevor das Script rein kommt bestimmen?
    Nein, das Material kann immer bestimmt bzw. geändert werden.
  • Kann ich nach dem Upload des Mesh die Texturflächen noch definieren?
    Nein, die Materialien müssen vorher definiert werden.
  • Wird meine Textur auf den Prims gleich beim hochladen mit übernommen?
    Nein, dafür aber die Einstellungen im Reiter Textur, mit Ausnahme von Eben/Plan, werden mit übernommen.
  • Was ist wenn, ein Prim in meinem Objekt ein Sculptie ist?
    Ein Sculptie kann nicht in Mesh umgewandelt werden. Sculpties werden nicht berechnet und wird beim Upload nicht angezeigt.
  • Wie kann ein Sculptie zu einem Mesh verwandeln?
    Dazu musst man das Sculptie in ein 3D Programm z.B. Blender laden und es als .dae(Collada) Datei speichern.
  • Kann man das fertig Mesh Objekt später mit prims verlinken?
    Ja, nur beim verlinken mit einem Torus gibt es (momentan) Probleme.
  • Ich habe gehört, wenn man die nicht sichtbaren Flächen der Prims transparent macht, spart man Prims?
    Richtig. Alle verdeckten und nicht sichtbaren Flächen eines Prims, könnte man auf 100% transparent stellen. Das spart L$, Prims(Land impact) und Lag.
  • Kann man einzelne Faces eines Meshes per Script umtextureieren oder Farbe ändern wie beim Prim?
    Ja, dies ist möglich. Einfach ein Script in das Mesh rein tun was dir anzeigt welche Materialfläche welche ist.
  • Stimmt es, wenn ich ein Mesh vergrößere sich die Primanzahl bei Land impact auch ändert?
    Ja, das stimmt. Die Prim-Anzahl(Prim count) bei Land impact(Li) variiert. Beispiel: Primitive:1(1) - Primitive:1(5)
  • Ein Mesh kann nicht flexibel sein, oder?
    Richtig. Ein Mesh kann man nicht flexibel machen. Ich denke, dass wird es auch so schnell nicht geben.
  • Warum kann ich nicht in mein Mesh Haus gehen?
    Dazu muss man beim Upload im Reiter "Physics" bei Step 1:Level of Deteil eine physikalische Hülle auswählen z.B. High.
    Wenn dies schon gemacht wurde, braucht man nur noch im Baumenü im Reiter Eigenschaft, einfach bei Physics Shape Type: auf Prim stellen.
  • Ich habe mein Haus gemesht und nach dem Upload ist es viel kleiner, warum?
    Alles was mit dem Mesh Studio bis eine Größe von 9,5m x 9,5m x 9,5m umwandeln, wird 1:1 hochgeladen. Einfach das Mesh Haus auf Originalgröße ziehen.
  • Spielt es irgendeine Rolle, wie groß mein Prim-Objekt ist, bevor ich es als Mesh umwandel?
    Nein. Sollte das Mesh später klein sein wie z.B. ein Ring(Schmuckstück), ist es sinnvoll, beim Upload im Reiter "Upload options" bei Scale(1=no scaling): den Wert runter zu stellen. Damit spart man L$ für den Upload.
    Kleiner Tipp: Schmuckstücke wie Ringe, Ohrringe, Ketten, etc. sollten mit allen vier LOD Stufen mit hoher Einstellung hochgeladen werden. Da sonst später die kleinen Mesh Prims wegbrechen.
  • Kann ich mit dem Mesh Studio auch meine eigenen LOD's erstellen und hochladen?
    Ja. Dazu muss man ein passendes Objekt von dem zu meshenden Original erstellen. Einfach von dem Original Prim-Objekt eine Kopie machen und die Prims löschen die nicht zum 2. LOD gehören sollen. Beim Upload "Load from file" die Mesh Datei für das 2. LOD auswählen. Diesen Schritt ggf. widerholen für LOD 3 & 4.
  • Kann man Mesh auch nur in eine bestimmte Achse dehnen?
    Ja, dehnen bzw. strecken ist genauso wie bei einem normalen Prim.
  • Die Texturierung geht bei Meshes pro Dreieck bzw. Polygon einzeln?
    Nein. Um etwas texturieren zu können, braucht man immer zwei Polygone. Zwei Polygone ergeben eine Fläche/Face.
  • Wie kann ich nochmal die Polygone in SL sehen?
    Dazu muss man, Strg(Ctrl) + Shift(Hochstelltaste) + R drücken, mit der gleichen Tastenkombination kommt man zurück in die normale Ansicht.
  • Kann man das fertige Mesh auch in Blender bzw. in ein externes 3D Programm laden?
    Ja, kann man. Der eigl. Sinn des Mesh Studio's ist, ein Mesh aus den normalen Prims zu erstellen um es danach in einem 3D Programm weiter zu bearbeiten.
  • Ich habe zwei Mesh Objekte, die je 1 Prim count haben, miteinander verlinkt, dennoch wird mir nur 1 Prim berechnet, warum?
    Und zwar haben die beiden Mesh Obekte je nicht 1 Prim sondern je nur ca. 0,5 Prim, 0,5x2=1 dadurch ergibt sich ein Land impact von 1 Prim aus beiden Prims.
  • Ein Mesh kann man doch auch physisch machen, oder?
    Ja. Ein Mesh kann man den gleichen physischen Eigenschaften geben wie ein normales Prim oder Sculptie. (Ein Mesh ist quasi ein Prim, bzw. ein Prim ist ein Mesh und ein Sculptie ist ebenfalls ein Prim und somit auch ein Mesh.)
  • Ist es möglich mit dem Mesh Studio auch Kleidung zu erstellen also rigged?
    Ja & Nein. Mit dem Mesh Studio alleine kann man momentan keine Kleidung mit rigged erstellen. Aber man kann z.B. eine Jacke mit Prims vorbauen, dabei muss man das Mesh mit Child-Nodes erstellen. Später im 3D Programm, werden mir die einzelnen Gruppen für den Arm etc. als Hierarchie angezeigt.
  • Kann ich mit dem Mesh Studio und dem Sculpt Studio zusammen arbeiten bzw. mit Slices ein Mesh erstellen?
    Nein. Momentan ist dies noch nicht möglich.