Sculpt Studio v.6.01

1.0) Was haben wir in der Box?

 

- Sculpt Studio mit der Versions-Nummer
- Eine Accessoires Box = Zubehör.
- Update Note = Was ist neu dazu gekommen?
- Howto = Weitere Infomationen. - Wiki, Gruppe, Blog

 

Im Inventar haben wir zwei neue Ordner

 


1.1) Was haben wir in der Accessoires Box?

- Black Rez HUD (+ Info-NC) = Zum schnellen rezzen des Sculpt Studio's vor Ort. (Das bauen muss auf dem Land offen sein.)
- Dummy Plug-In = Ist zum testen, wie das mit den plugins funktioniert.
- Sculpt Catalogue v1.0 = Ein Katalog zum vorführen deiner Produkte. (Rez Vendor)
- Tool Script v1.0 = k.A.
- Mesh's 4,8,16,32,64,128,256 = Zum texturieren von Sculpties.  - erkläre ich später
- Flip Chart = Eine schnelle Anleitung um die ersten Schritte selbst zulernen.
- SS Viewer (Emtry ist leer / Examples ist mit Beispielen befüllt) = Damit kannst Du deine Sculpties einzeln sehen und durchschalten. (Rez Vendor)
 


2.0) Die zwei Hauptmenüs

- Touch auf die Base. (Base = Basis und ist das Sculpt Studio selbst.)
- Wir bekommen ein Dialog-Menü! was steht da?
- [Create HUD] = erkläre ich später
- [Map Sim] = Erstellt ein SIM Abdruck. Die Textur gibt uns Sculpt Studio von einem Server. Die Sculpt Map müssen wir hochladen. (10L$)
- [Texture] = Wechseln verschiedener Texturen auf der Oberfläche der Base. (Wir können auch unßere eingenen Texturen reinladen - Logo, Millimeterpapier etc..)
- Rez Slices] = Zum rezzen der verschiedenen Slices Formen und fertigen Formen.
- [Clear Up] = Wenn eine ander Textur auf der Oberfläche ist, wird die erste, also die standart Textur wieder angezeigt.
- [Rez Options] = [New Password] k.A. --- [check Server] Dort kann man seine letzten Objekte als NC abrufen. --- [Clear Server] Löscht den Inhalt des Servers. --- [Spiral ON/OFF] Zum rezzen einer Spiralform. (Das oberste Slice ist um 90° verdreht, die anderen slices passen sich der Rotation an.)

 

Base = Basis und ist das Sculpt Studio selbst

 

Bei Touch auf die Base bekommen wir dieses Menü



2.1) Rezzen der Slices

- [Rez Slices] klicken!
- [Blank] = 4,8,16,32,64,128,256 Alle Slices werden in Zylinder Form gerezzt.
- [Ring] = 4,8,16,32,64,128,256 Alle Slices werden in Ring/Torus Form gerezzt.
- [Classics] = Verschiedene vor installierte Formen z.B. Teekanne, Eimer etc..
- [Sphere] = 4,8,16,32,64,128,256 Alle Slices werden in Kugel/Ball Form gerezzt.
- Touch auf eine Auswahl und die Slices werden gerezzt...

 

Hier werden wir gefragt, welche grundform wir haben möchten

 

Nun können wir noch bestimmen, mit welcher Slice menge wir arbeiten wollen



2.2) Die/Der/Das Slice !?!?

- [Edit Slice] = Zum bearbeiten des Slices, um eine eigene Form bzw. Shape zu erstellen.
- [From here] = von hier! - erkläre ich später
- [To here] = zu hier/nach hier/nach da! - erkläre ich später
- [Load Slice] = Zum laden von anderen oder eigenen Slice Formen bzw. Shapes.
- [Flip ...] = Zum spiegeln des Slices in den Achsen x,y,z. - erkläre ich später
- [Touch] = Zum Slices wechseln bzw. eins vor, eins zurück.
- [Noise] = Für eine unebene Oberfläche des Sculpties.
- [Align ...] = Das Slice kopieren/schieben, davor oder dahinter auf Position X,Y,Z; Rotation; X oder Y oder Z Koordinate einzeln. [Smooth] k.A.
- [Save ...] = Zum abspeichern des Slices was man selbst erstellt hat In [Edit Slice] als NC, Sculptie und Slice-Textur. Auch alles als ZIP Datei         speicherbar  - erkläre ich später mehr
- [Copy ...] = Kopiere mir das Slice! Position, Rotation und Größe - erkläre ich später
- [Paste ...] = Füge mir das Slice an die kopierte Stelle. - erkläre ich später
- [Scan] = Zum einscannen einer Form eines Prims. (funktioniert nicht so gut)

 

Das Hauptmenü eines Slices



3.) Wir Sculpten eine Leiter

- Mit Prims vorbauen.
- Mit Slices nachbauen.
- Was sind die ersten Schritte, wie fangen wir an?
- [From here] [To here]
- [Load Slice] -> [Classics] Hier sind verschiedene Slice Formen/Shapes vorinstalliert. Wir klicken auf [4VertSq] = "4 Verticals square" für eine Quadrat Form des Slices.
- Anfang und Ende [Load Slice] -> [Pole] Zum zu machen des Sculpties, weil ein Sculptie nur aus einer Mandelfläche besteht. (Ein Sculptie hat immer nur eine sichtbare Seite)  Alle Points (Vertices) beim Pole sind genau auf der gleichen Position, und zwar, in der Mitte des Slices.

Video 1


Video 2


4.) Sculpt Erstellen

- Touch auf die Base -> [Edit Frame] -> [Auto Adjust] -> [Sculptie !] Erst wird die Größe berechnet und dann der Sculptie.
- Touch auf den Frame -> [Sculpt Prim] Ein Sculptie als Apfel wird über dem Frame (Bounding Box) mit der passenden Größe gerezzt.
- Kopiere den Link aus dem Lokalen Chat (nur DU kannst diesen Link sehen) in deinen Browser.
- Wähle "Sculptie Map as .tga" mit sichtbaren RGB Farben oder "Sculptie Map as .tga with Alpha" wo die RGB Farben nicht sichtbar sind (damit keiner die Sculpt Map aus dem Baumenü per Screenshot  klauen kann)
- Sculpt Map auf dem PC speichern.
- Sculpt Map in SL Hochladen. (10L$)
- Die Sculpt Map auf den Sculptie legen.

 

Das zweite Hauptmenü der Base

 

Menü des Frame's (Bounding Box)

 

Den Link der uns auf die Page führt, wo wir den Sculptie speichern


FERTIG !

4.1) Aufräumen

- Bevor wir die Slices wieder löschen, können wir uns die komplette Form des Sculpties also alle Slices abspeichern.
- Es gibt zwei Möglichkeiten:
- (A) Auf der Page wo wir die Sculpt Map gespeichert haben, auf "Sculptie Notecard" klicken. Und den ganzen Text in eine NC (Oben in die ersten Zeile noch den Namen schreiben "bla bla bla", speichern. Die NC muss dann heißen "Name Name-SCULPT" z.B. "Meine_erste_Leiter-SCULPT". Somit  können wir immer wieder die NC per Drag&Drop in die Base des Sculpt Studio's einfügen, um später eventuell noch einmal Änderungen  vorzunehmen. Sobald die NC in der Base ist, brauchen wir dann nur noch [Rez Slices] -> [Classics] -> [Meine_erste...] zu klicken.
- (B) Touch auf Base [Say Slices] im Lokal Chat wird dann ein Code gesagt (nur DU kannst dieses sehen). Kopiere den Code in eine NC und speichere wie in (A) beschrieben die NC ab.
- Zum löschen der Slices, musst Du auf die Base klicken. [Kill Slices] -> [Kill !]

Fix und fertig !